Ein Samenkorn pflanzen, für eine neue Welt - Botschaft aus der geistigen Welt vom 15. März 2021

Aktualisiert: März 16



Ich begrüße euch geliebte Erdenkinder und geliebte Seelen,


ihr befindet euch derzeit in einer schwierigen und aus eurer Sicht aussichtslosen Zeit, viele Menschen haben diesen Gedanken und stecken dort fest und holen damit die Realität und die Angst, mit negativen Gedanken in ihr Leben. Wir sehen und Wissen, dass diese Situation auf der Erde euch sorgen und Ängste bereitet und wir versuchen es euch so angenehm wie möglich zu machen aber es ist die Zeit alte Strukturen und alles was ihr bisher kanntet loszulassen. Auch, wenn dies vor allem am Anfang schwer ist.


Die Gesetzte, Gegebenheiten und Gewohnheiten, die ihr seit Jahrhunderten lernt und nutzt sind lange nicht mehr zeitgemäß. Die Welt verändert sich und auch somit euer Bewusstsein. Die Spezies der Menschen kann nicht mehr genauso leben, wie Menschen vor hunderten und tausenden von Jahren. Jede Veränderung auf dieser Erde brauchte eine „Krise” sowie ihr Menschen es gerne ausdrückt. Seht den Verlauf der Geschehnisse nicht als „Krise” denn dies ist keine. Auch, wenn viele Menschen genau das sagen und glauben. Alles was ihr im außen wahrnimmt, jeder Politiker und jeder Mensch, soll zu dieser Zeit an genau diesem Ort sein. Alle Menschen positiv sowie in euren Augen „Negativ” tragen zum Weltgeschehen bei. Bedenkt bitte immer das es eine Polarität geben muss auf der Erde, damit es für euch funktionieren kann. Alles was Geschieht soll dort sein. Und alles was in eurem Leben passiert, könnt und dürft ihr beeinflussen. Euer Leben besteht aus Energie und Manifestation und denkt bitte daran, dass euch niemand auf der Erde beigebracht hat, wie man vernünftig diese Dinge behandelt und manifestiert.


Viele Menschen leben in ihrer kleinen negativen Blase und drehen sich im Kreis, weil sie immer vom schlimmsten ausgehen und dieses in ihr Leben ziehen. Ändert dies bewusst und achtet auf eure Gedanken, denn diese sind der Samenkorn der ihr in euer Bewusstsein pflanzt und das Tag für Tag Minute für Minute. Dies braucht etwas Übung aber versucht eure negativen Gedanken aufzuhalten und ändern. Dies ist von enormer Wichtigkeit. Es wird jedem einzelnen helfen und wenn es genug Menschen verstanden haben, wird es Auswirkung auf eure Erde haben. Nur so könnt ihr den Planeten zu einem besseren Ort machen. Setzt den ersten Schritt und zeigt den Menschen, die noch schlafen, wie es geht. Zeigt den Kindern wie es geht, damit sie mit den richtigen Werten aufwachsen und es für die Zukunft richtig machen.


So pflanzt ihr täglich ein Samenkorn in die neue Welt und daraus werden wunderschöne Sachen entstehen, wenn ihr es nur wollt. Wir sind immer an eurer Seite und unterstützen alles, was zum Wohl der Menschen auf Planet Erde geschieht.


Ich danke euch, geliebte Seelen.


Botschaft aus der geistigen Welt, vom 15.03.2021



240 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen