Alte Dinge, die noch im verborgenen schlummern - Botschaft aus der geistigen Welt vom 26. Juni 2021

Aktualisiert: Juni 28



Geliebte Seelen,


gerade steht ihr in eurem Leben vor sehr vielen Erneuerungen und Schwierigkeiten. Ihr müsst oft Entscheidungen treffen, für die ihr euch jetzt gerade in diesem Moment nicht bereit fühlt. Alte Ängste und alte Gedankenmuster kommen gerade jetzt in euch hoch. Dies kann manchmal sehr beängstigend sein und sich so anfühlen, als ob diese alten Ängste zurückkommen, die man doch schon lange bekämpft und in die Dunkelheit verbannt hat.


Geliebte Seelen, denkt bitte daran, dass viele eure Themen nicht ganz so leicht zu lösen sind und oft nicht bei aller erstem Mal. Dies ist nicht wie, ich erledige mal eben kurz eine Aufgabe und dann ist es erledigt, bitte nächste. Dies sind Themen, die ihr teilweise schon über Jahrhunderte mit euch tragt. Diese Dinge brauchen Zeit, auch wenn es nicht Jahrhunderte sind, um ganz zu verschwinden. Es wird so lange hochkommen, bis ihr lockerlasst und euch in den Frieden damit begibt. Diese Dinge kommen hoch, um euch erneut zu zeigen, dass sie da sind.


Diese so stark energetische Zeit, ist dafür da genau diese Dinge nochmal an die Oberfläche zu holen, die ihr noch nicht verarbeitet habt. Dinge passieren gerade so schnell, an dem einen Tag denkt ihr: Wow, ich habe dieses Thema erfolgreich bearbeitet und nur Wochen später kommt es wieder und ihr seht, dass dies noch einfach da ist. Ihr dürft euch diese Zeit nehmen, um in euch zu gehen und noch einmal richtig reinzufühlen, welche Themen immer noch in euch aktiv sind und euch zum Beispiel Angst machen? Diese energetische Zeit hilft euch, diese zu bearbeiten, damit ihr diese irgendwann wirklich loslassen dürft, um endlich frei zu sein. Ihr habt diese Themen mitgebracht, um diese hier in dieser Inkarnation zu bearbeiten. Diese Inkarnation ist sehr wertvoll, auch wenn es euch manchmal nicht so vorkommt. Genau diese Inkarnation habt ihr euch ausgesucht, um genau hier eure sehr alten Glaubensmuster loszulassen, denn diese Zeit ist genau die perfekte dafür.


Verliert nicht den Glauben an diesen Prozess, schon bald wird er da draußen sichtbar. Die Menschheit ist endlich so weit einen Schritt in die richtige Richtung zu machen. Viele von euch sehen draußen keine Veränderungen, aber diese Veränderungen geschehen oft im Stillen, im Herzen der Menschen. Immer mehr wachen auf und hinterfragen Dinge im Außen. Vor allem die jüngeren Generationen sind nicht mehr bereit in einem so alten System zu leben und weigern sich. Das ist gut so, denn nur wenn etwas Altes endet, darf etwas Neues beginnen.


Wir sind immer an eurer Seite, geliebte Menschenkinder

Graf von St. Germain.

207 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen